Snuffgeschichten. Fantasie

Kannibalen und Snuff

Snuffgeschichten

Er hörte mit den Mißhandlungen auf, um sich ihre intimsten Körperteile zu betrachten. Sie faßte wieder Mut und wurde immer ruhiger. Die Pobacken verschwanden und gingen jetzt nur noch knapp über sein Steiß. Das Mädchen blickte durch die Schießscharte, sah aber nur dunkle Wolken und Bäume. Eine nette junge Dame, wie sich später herausstellen sollte, die Tochter vom Besitzer, zeigte uns die gesamte Lokalität. Caroline schluchzte, weinte und blutete. Sie war ein verlorenes Geschöpf in einer verlorenen Welt.

Next

The Carthanage Stories

Snuffgeschichten

Da sah sie eine lange Peitsche in seiner Hand. Eine schreckliche Kälte breitete sich auf ihrem Rücken aus, und ein stechendes Gefühl machte sich in ihrem Bauch bemerkbar. Auf dem Tisch 1iegend, die Beine hoch und weit auseinandergebreitet, bewegte sich Carolines Tante hin und her, und auch in ihrem Darm steckte eine kleine Bierflasche. Schönheit war etwas für mensch1iche Wesen. Dann bohrte sie ihr an den Stricken befestigte Haken in die Brüste.

Next

Kannibalen und Snuff

Snuffgeschichten

Sie versuchte die Gesprächsfetzen, die sie vernahm, zu verstehen, aber merkwürdigerweise waren die Worte keine Worte. Depending on where she does it, she might expect to serve for many years or be cooked and eaten immediately. Sie schloß ihre Augen und schrie auf. Sie war nur noch eine Ruine und doch war sie erst achtzehn Jahre alt, vielleicht sogar noch etwas jünger. Ich bin ein Teil dieser verdammten Hölle! Sie war überzeugt, daß sie diesen gefährlichen Gürtel, der mit spitzen Nägeln versehen war, würde tragen müssen. Des Weiteren wurde ihre Unterlaib noch mit einem Lederriemen fixiert. Las das mal meine Sorge sein, antwortete Walter und weiter, bestell einfach zwei Cocktails und du wirst merken wann es soweit ist.

Next

Kannibalen und Snuff

Snuffgeschichten

Er lächelte höhnisch, als sich sein Schwanz den Weg durch seinen Hosenschlitz bahnte und anzuschwellen begann. Claudia lag da jetzt fast im Spagat. Sie hatte es mit zwei Fingern versucht, aber ihre Vu1va war zu klein, und es hatte ihr statt lustvoller Gefühle nur Schmerzen bereitet. Das war ung1aub1ich, aber es war wahr! Der Mann blickte auf ihre nackte Scham und ihre nackten Schenkel. Tanja war kein normaler Mensch sondern ein sogenannter Gestaltswandler. Sie wurde auf dieses Gestell festgebunden, und die Nägel zerkratzten ihren Bauch und ihre Brüste.

Next

Dark Fetish Network Deutsche Dolcett Snuff Geschichten

Snuffgeschichten

Er führte seine Schwanzeichel näher an Carolines Gesicht heran, berührte fast ihre Lippen damit. Er ist Lehrling in der Metzgerei und wird Ende des Jahres seine Gesellenprüfung ablegen. Ich bin jetzt ein Teil der Mauer hinter mir. Sie gehören deiner Rasse an, deiner dreckigen, verdammten Rasse. Und er füllte ihre Fotze mit stechenden Nesseln. Ich möchte vorab ein kleines persönliches Statement über meine Recherchen abgeben damit ihr ungefähr wisst was euch nun erwartet. Dies ist ein Internat, Mädchen! Hatte sie ihn beschimpft und beleidigt? Als wir wieder im Hauptbereich ankamen, bestellten wir uns erstmal was zu trinken.

Next

Fantasie

Snuffgeschichten

Ein Schlitz entstand und Penis und Hoden verschwanden in diesen, als ob sie sich verstecken würden. Ist hier als Information beschrieben. Caroline mußte sich das Ende der Erziehung dieses Mädchens ansehen. Sie blickte auf den Stein, zuckte die Schultern und rannte zum Haus zurück. Dann ging er zu einer anderen Sklavin und peitschte sie. Eine lange, schwanzartige schwarze Gemüsepflanze steckte in ihrem Darm und verursachte. In ihrem schwarzen Minikleid sah sie absolut umwerfend aus.

Next

The Carthanage Stories

Snuffgeschichten

Dann fesselte er sie an eine Holzsäule und befestigte einen Ledergürtel um ihre Taille. Tanja schaute etwas neidisch auf den feuchten Traum vieler Männer. Das heißt sie nehmen die Kleinen bei den Füßen und schlagen sie so lange gegeneinander bis der Tod eintritt. Sandra und ich gesellten uns dazu. Das gefiel wiederum ihm nicht, und er wurde wütend. Er zog erneut an dem Strick, die Maschine kam herunter und das riesige Kunstglied wurde in die Vulva der Sklavin getrieben. Er ejakulierte und die Ladung war so gewaltig, daß das Sperma dem Mädchen aus den Mundwinkeln lief und ihr Kinn heruntertropfte.

Next

The Carthanage Stories

Snuffgeschichten

Auf meine Frage wie lange es dauern würde, Antwortete Walter mir mit ca. Sie blickte auf den Stein, zuckte die Schultern und rannte zum Haus zurück. Sein eigenes Geschlechtsteil schwoll in seinen Hosen an, und er ließ es heraus, um die Schwanzeichel zu massieren, während er auf die Mädchenfotze blickte. Glaubten sie, daß sie eine Superfrau war, die alles ertragen konnte? Noch einmal betrachtet der Metzger die intimste Stelle des Mädchens, ihre Scheide und den Ansatz ihres Hinterns, der prall und rund gewachsen an ihrem jungen Körper sitzt. Wer ist dieses junge Fräulein? Ihre Arme befestigte ich über ihren Kopf an einer Kette und die Fußgelenke mit zwei Metallschellen.

Next