Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt. Drogenkrieg: El Paso und Juárez, Grenzgänger und Flüchtlinge

Traurige Bekanntheit: Die 10 gefährlichsten Städte der Welt

Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt

Warum die Gewalt nicht herübergeschwappt ist, bleibt ein Rätsel. Schuld an diesen Zahlen dürfte besonders die explosive Mischung aus Massenarmut und Drogen sein, die sich immer wieder gegenseitig befruchtet und in Straßenkämpfe und Bandenkriege mündet. Schuld an der blutigen Gewalt ist ein seit 2008 tobender Krieg zwischen den Drogenbanden Juàrez und Sinaloa. Medellín galt in den Neunzigerjahren als die gefährlichste Stadt der Welt. Mit der höchsten Mordrate der Welt wurde die Grenzstadt Ciudad Juárez zum Symbol des mexikanischen Drogenkrieges. Die Stadt sei wiederauferstanden, sagte César Duarte, Gouverneur der Provinz Chihuahua, nach einem Bericht der Zeitung 'El Universal'. Tokio — die teuerste Stadt der Welt Vor einer Reise nach sollten Urlauber dringend nochmal ihre überprüfen.

Next

Die sieben gefährlichsten Städte der Welt

Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt

Im Zuge der Globalisierung haben die Unternehmen hier zugemacht. Durch den Maschendrahtzaun rechts und links sind Wüste und schroffe Bergketten zu sehen, unter der Brücke zerschneidet ein ausgetrocknetes Beton-Flussbett El Paso und Juárez, die so eng aneinanderwuchern, dass sie eine riesige Metropolregion bilden. Die Länder mit den niedrigsten Mordraten sind Liechtenstein, Monaco und Singapur. Viele der inzwischen verhafteteten Drahtzieher haben pro Jahr rund 1000 Morde befehligt. Aber etwas hat begonnen, sich zu verändern. Manche sind der Meinung, das Simaloa-Kartell habe schlicht die Oberhand gewonnen.

Next

FOCUS

Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt

Mexikanische Frauen kamen seit Langem zur Geburt ihrer Kinder über die Grenze, und Arnold war bald eine der meistbeschäftigten Hebammen in Texas. Die meisten Opfer fallen den Querelen verfeindeter Drogenbanden zum Opfer, ein oder mehrere Serientäter treiben noch immer ihr Unwesen und die restlichen Toten gehen auf das Konto von innerfamiliären Konflikten oder resultieren aus Überfällen. Und um Netzwerke der Korruption. Auf Platz 2: Die angolanische Öl-Boom-Stadt Luanda. Ohne die Grenzkontrolle wäre es nur ein kurzer Spaziergang vom Zentrum von El Paso über eine Brücke, direkt hinein ins Herz von Juárez, Mexiko. So werden umgerechnet auf gut 830.

Next

Ciudad Juárez

Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt

Laut den Vereinten Nationan leben rund 1,3 Millionen Menschen in der Stadt. Fanatiker der traditionell rivalisierenden Bevölkerungsgruppen, die 1921 durch die Grenzziehung der Briten zusammengewürfelt wurden, versuchen nun gewaltsam und ohne Rücksicht auf Verluste ihre Interessen gegeneinander durchzusetzten. Doch es ist nicht nur der Krieg der Kartelle, der Juárez und andere Städte in Mexiko verwüstet — sondern auch die Komplizenschaft zwischen korrupten Politikern, Sicherheitskräften und Kriminellen. Reisende in Mittel- und Südamerika sollten aber generell Sicherheitsmaßnahmen treffen. Doch der Drogenkrieg hat Juárez in die Stadt mit dem miesesten Ruf von Mexiko verwandelt, mit jahrelang der höchsten Mordrate weltweit. Erst in den letzten zwei Jahren wurde sie abgelöst. Aus beidem bedient sich das organisierte Verbrechen und führt sein eigenes Regime.

Next

Caracas: Die gefährlichste Stadt der Welt

Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt

Touristen sollten sich vor ihrer Reise genau über die Sicherheitslage vor Ort informieren. Entlegene Orte und einsame Straßen bei Dunkelheit werden besser gemieden. In diesem Jahr ist Los Cabos noch nicht einmal mehr unter den 50 gefährlichsten Städten zu finden. Im Gegenteil, man verliert in Maceio schneller sein Leben als seine Handtasche. Denn die mexikanische Großstadt ist nicht nur besonders kriminell, sie ist die heimliche Hochburg der mexikanischen Drogenkriege.

Next

Gefährlichste Stadt der Welt atmet auf

Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt

Arnold leitet ein kleines Unternehmen namens Casa de Nacimiento, ein Geburtshaus, das eine besondere Sorte Grenzgänger bedient. Die einstige Drogenhochburg Medellín galt in den 90er-Jahren als die gefährlichste Stadt der Welt. Es ging nicht lange, bis die Leute merkten, dass sich die Stadt veränderte. Entspannt spazieren gehen, ohne fünffache Verriegelung Auto fahren, eine vertrauenswürdige Polizei und ein funktionierendes Rechtssystem zu haben, das Straftäter verfolgt und zur Rechenschaft zieht: All das sind Zustände, die man in manchen Orten der Welt nur als Wunschvorstellung kennt. Besondere Vorsicht gilt beim Abheben von Geld an Bankautomaten. Ciudad JuarezDurch den Papstbesuch ist die mexikanische Grenzstadt Ciudad Juarez wieder einmal in die Schlagzeilen gekommen.

Next

Gefährlichste Stadt der Welt atmet auf

Ciudad juarez gefährlichste stadt der welt

In Mogadishu sind mehr Waffen im Umlauf als Lebensmittel. Offenbar ein nie versiegender Brennpunkt des Landes. Kaum war José glücklich zu Hause, sprang die komplette Familie ins Auto und raste über die Brücke Paso del Norte, ließ ihr altes Leben vom einen auf den anderen Augenblick hinter sich. Darin werden Städte mit mehr als 300. An Straßenrändern sind Sprengfallen installiert, die durch vorbeifahrende Fahrzeuge entzündet werden können. Das ist nicht einfach zu sagen, weil es vermutlich eine Stadt ist, in der die öffentliche Ordnung zusammengebrochen ist und es somit auch keine offiziellen Statistiken über Kriminalität gibt. In der Hauptstadt wurden 108 Morde pro 100.

Next